24.10.2015 Bayer Leverkusen - VfB 4:3 (0:0)

Was für ein Spiel!! Nix für schwache Nerven.

Stand es zur Pause noch 0:0, so überschlagen sich im zweiten Durchgang die Ereignisse.

1:0 für unseren VfB durch Martin Harnik in der 50. Minute. Bereits in der 54. Minute legt der VfB nach zum 2:0 durch ein Tor von Daniel Didavi.

In der 57. Minute dann der Anschlusstreffer für Bayer Leverkusen durch Bellarabi. Aber der VfB zeigt sich unbeeindruckt. In der 60. Minute wird der zwei-Tore-Abstand durch den Treffer von Lukas Rupp wieder hergestellt.

Leider schaffen es die Jungs nicht, diesen Vorsprung über die Zeit zu bringen.

In der 70. Minute verkürzt Bayer Leverkusen durch einen Treffer von Boenisch auf 2:3. Und nur eine Minute später der Ausgleich durch Hernandez.

Und in der 89. Minute erzielt Bayer Leverkusen durch Mehmedi den 4:3 Siegtreffer.

Schade!!! So müssen die Stuttgarter zum wiederholten Mal in dieser Saison ohne Punkte nach Hause fahren.

AKTUELL:

<<<< 27.01.2019 15:30 Uhr München- Stuttgart