Auszug aus einem Artikel vom 21. September 2011 in den Westfälischen Nachrichten:

Der Wunsch, einen offiziellen Fanclub des VfB Stuttgart zu gründen wurde wahr. Das Datum dafür war bewusst gewählt worden, da ja auch der große VfB an einem 9.9. im Jahre 1893 gegründet worden ist. Zur Gründungsversammlung in der Soccerworld in Steinfurt erschienen 14 Mitglieder. Auch Ralph Klenk, Fanbeauftragter des VfB, war anwesend und stand mit Rat und Tat zur Seite.

Der nun neu gegründete VfB-Fanclub heißt Schwabenfreunde NordWest.

Er soll alle Schwaben vereinen, die nördlich des Ruhrgebietes, zum Beispiel im Münsterland, im Emsland und im Osnabrücker Land wohnen.

„Bad Cannstatt ist fünf Stunden entfernt, neben einigen Heimspielen wollen wir unseren VfB vor allen Dingen auswärts unterstützen. Besonders wichtig ist es uns, den jüngeren Fans zu ermöglichen, dass sie Teil der Fankultur des VfB werden und Spiele besuchen können“.

Ein Gründungsmitglied brachte es auf den Punkt: „Hier sind nur Schalker, Dortmunder, Gladbacher oder Bayern-Fans - endlich gibt es auch einen VfB-Fanclub in der Region“

 

Heute hat unser Fanclub knapp 70 Mitglieder. Wir kommen aus dem Münsterland, dem Osnabrücker Land, aus anderen Teilen von NRW und Niedersachen. Wir haben Mitglieder in Baden-Württemberg und Bayern und aus Italien.

 

Zusammen mit 10.000 VfBlern auf dem Betze

AKTUELL:

<<<< 27.01.2019 15:30 Uhr München- Stuttgart