VfB Stuttgart - TSG Hoffenheim 0:2 (0:1)

Und wieder keine Punkte... Der VfB bleibt auch weiterhin ohne doppelten Punktgewinn. Auch eine neue Taktik und erneute Unterstützung durch die Schwabenfreunde NordWest brachte die Mannschaft nicht auf die Erfolgsspur.

 Am vierten Spieltag verlor die Mannschaft von Trainer Armin Veh mit 0:2 gegen die TSG Hoffenheim. Modeste traf vor 44 000 Zuschauern per Kopf, Elyounoussi gelang das 0:2 nach einem Konter. Dies war bereits die dritte Niederlage in Folge - immer mit dem gleichen Ergebnis.

Die Mannschaft benötigt jetzt mehr denn je die Unterstützung der Fans. Pfiffe sind sicher nicht der richtige Weg, um die Jungs wieder aufzubauen.

AKTUELL:

<<<< 27.01.2019 15:30 Uhr München- Stuttgart